Schillerschule
Hamm-Pelkum

Herzlich Willkommen bei der Schillerschule Hamm-Pelkum!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, hier einige aktualisierte Informationen zur Schulschließung:

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen wurden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.

Aktualisierung vom

24.06.2020

Liebe Eltern,

viele Anfragen gehen bei uns in der Schule ein, da Sie sich als Eltern Sorgen um mögliche Krankheitsfälle an unserer Schule machen. Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen den aktuellen Sachstand mitteilen:

·        Aktuell befindet sich kein positiv getestete/r Schüler/Schülerin an der Schillerschule.

·        Alle Kinder von Mitarbeitern der Fa. Tönnies sind aktuell vom Schulbesuch freigestellt.

·        Die Schulpflicht besteht weiterhin. Sie als Eltern können aber entscheiden, ob Sie Ihr Kind vom Unterricht freistellen lassen möchten. Wichtig ist in diesem Fall, dass Sie uns eine kurze schriftliche Mitteilung geben.

Einige besorgte Eltern wenden sich vermehrt an das Gesundheitsamt mit Ihren Anliegen und Fragen. Das ist aus Ihrer Sicht verständlich. Lassen Sie mich dazu folgende allgemeine Informationen geben:

1.      Das Gesundheitsamt informiert von sich aus Eltern/Betroffene bei einem positiven Testergebnis. Das kann nach bisherigen Erfahrungen bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen.Bitte sehen Sie daher in der Zwischenzeit von telefonischen Rückfragen ab.

2.      Sollte ein positiver Test vorliegen wird in jedem Fall sofort auch die Schule durch das Gesundheitsamt informiert.

3.      Bei Vorliegen aller durchgeführten Testergebnisse an Schulen wird die Schule umgehend durch das Gesundheitsamt über das Gesamtergebnis informiert.

4.      Bei allen allgemeinen Fragen wie z.B. zur Durchführung von Testungen/Übernahme von Kosten/Einschätzung von Verdachtsfällen steht Ihnen die Corona Hotline des Gesundheitsamtes (02381/176444) zur Verfügung.

5.      Bei weiteren speziellen Fragen zu Corona und Schule, steht Ihnen Frau Diebäcker, Amt für schulische Bildung, Tel. 02381/175000, diebaecker@stadt.hamm.de zur Verfügung.

Dies ist eine herausfordernde Zeit für Sie als Eltern und auch für die Schülerinnen und Schüler. Gemeinsam werden wir uns auf den Weg machen, Schritt für Schritt in die Planungen und Vorbereitungen für das kommende Schuljahr umzusetzen.

 


08.06.2020

Ab dem 15.06.2020 findet der Unterricht wieder für alle Klassen täglich von 8 Uhr bis 11.30 Uhr statt. Dennoch kehren wir noch nicht zur Normalität zurück. Zur Verlangsamung und Eindämmung möglicher Infektionsketten findet der Unterricht NUR im Klassenverband statt. Innerhalb der Klassenverbände sind die Abstandregeln aufgehoben. Die Klassen werden jedoch strikt getrennt. Unsere Lehrkräfte halten weiterhin den Sicherheitsabstand sowohl zu den SchülerInnen als auch untereinander ein.

Im Rahmen der personellen Ressourcen unserer OGS findet sowohl diese als auch die Übermittagsbetreuung für angemeldete Kinder wieder statt. Bitte teilen Sie den KlassenlehrerInnen oder Frau Reimann (Diensthandy) bis spätestens Freitag, 12.06.2020, 8.30 Uhr, verbindlich mit, ob Ihr Kind daran teilnehmen wird.

Die Notbetreuung endet mit dem 12.06.2020.



07.05.2020

Für die Wiederaufnahme des Unterrichts an der Schillerschule wurden die folgenden Regelungen verbindlich getroffen:

 1.   Die SchülerInnen werden in halber Klassenstärke in den Fächern Deutsch und Mathematik jeweils von 8 Uhr bis 11.30 Uhr unterrichtet. Die Gruppen wurden durch die KlassenlehrerInnen bereits sinnvoll eingeteilt.

Bitte entnehmen Sie der folgenden Terminübersicht, an welchen Tagen Ihr Kind Unterricht hat. Schicken Sie Ihr Kind aus Gründen des Infektionsschutzes bitte nur an diesen Tagen!

Präsenzunterricht

Angemeldete OGS- bzw. ÜMi Kinder können das entsprechende Angebot wahrnehmen - allerdings nur an den Tagen, an denen sie auch für den Vormittagsunterricht eingeteilt sind. Bitte geben Sie den KlassenlehrerInnen schnellstmöglich eine Rückmeldung, ob und zu welchen Daten Ihr angemeldetes OGS- oder ÜMi-Kind das entsprechende Angebot wahrnehmen soll und bis zu welcher Uhrzeit (OGS bis 15 oder 16 Uhr, ÜMi bis 12.30 oder 13.20 Uhr).

vom 11.05. – 26.06.2020

Tag

Datum

Jahrgang

 

 

 

Montag

11.05.

4

Dienstag

12.05.

3

Mittwoch

13.05.

2

Donnerstag

14.05.

1

Freitag

15.05.

4

 

 

 

Montag

18.05.

3

Dienstag

19.05.

2

Mittwoch

20.05.

1

Donnerstag

21.05.

Christi Himmelfahrt

Freitag

22.05.

bew.   Ferientag

 

 

 

Montag

25.05.

4

Dienstag

26.05.

3

Mittwoch

27.05.

2

Donnerstag

28.05.

1

Freitag

29.05.

4

 

 

 

Montag

01.06.

Pfingsten

Dienstag

02.06.

                                         Ferien

Mittwoch

03.06.

3

Donnerstag

04.06.

2

Freitag

05.06.

1

 

 

 

Montag

08.06.

4

Dienstag

09.06.

3

Mittwoch

10.06.

2

Donnerstag

11.06.

Fronleichnam

Freitag

12.06.

bew.   Ferientag

 

 

 

Montag

15.06.

1

Dienstag

16.06.

4

Mittwoch

17.06.

3

Donnerstag

18.06.

2

Freitag

19.06.

1

 

 

 

Montag

22.06.

4

Dienstag

23.06.

3

Mittwoch

24.06.

2

Donnerstag

25.06.

1

Freitag

26.06.

4


2.   Die Kinder betreten und verlassen das Schulgelände sehr kurz vor Unterrichtsbeginn bzw. unmittelbar nach Unterrichtsende eigenständig.

Die Stadt Hamm hat ein Betretungsverbot aller Schulgelände ausgesprochen! Eltern-/Lehrergespräche werden nach wie vor auf dem elektronischen Weg geführt .

3.   Ihr Kind sollte zu Hause bereits gefrühstückt und vor Verlassen des Hauses einen letzten Toilettengang getätigt haben. Toilettengänge in der Schule sind auf ein Minimum zu reduzieren. Die Schultoiletten werden am Ende eines Schultages gereinigt und desinfiziert. Toilettengänge werden nur einzeln gestattet und werden dokumentiert.

4.   Die Lehrkräfte halten einen Abstand von zwei Metern zu jedem Kind und zueinander ein. Daher führen sie Unterricht nur frontal durch, das Anleiten und Korrigieren am Schülertisch ist nicht möglich.

5.   Bitte beachten Sie, dass mit der Wiederaufnahme des Unterrichts in den Kernfächern leider keine Rückkehr zur Normalität verbunden ist. Es wird sich um einen durch die KlassenlehrerInnen vorbereiteten Unterricht handeln, der von wechselnden Lehrkräften durchgeführt wird und das „Lernen auf Distanz“ unterstützen soll. Das "Lernen auf Distanz" führen wir weiter!

6.   Die Lehrkräfte halten die Kinder regelmäßig dazu an, auch untereinander den Sicherheitsabstand einzuhalten. Bitte leiten Sie Ihre Kinder auch zu Hause entsprechend an.

7.   Kinder mit Krankheitssymptomen gleich welcher Art kommen bitte nicht zur Schule.       

8.   Bitte geben Sie Ihrem Kind am ersten Tag auf einem separaten Zettel eine gültige Telefonnummer mit (auch, wenn Sie diese bereits in der Schule angegeben haben).

9.   Bitte halten Sie auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten die Lehrerparkplätze frei.

Danke für Ihr Verständnis!

  04.05.2020

Am 07. und 08.05.2020 kommen die  Schülerinnen und Schüler aus Jg. 4 wieder zur Schule. Über die organisatorischen Rahmenbedingungen, Anfangs- und Endzeiten informieren die KlassenlehrerInnen.

Leider kann über die Zeit ab dem 11.05.2020 noch keine Aussage gemacht werden, da die entsprechenden Informationen und Beschlüsse der Landesregierung noch nicht vorliegen. Wir informieren Sie hier und in den einzelnen Jahrgängen frühestens am 07.05.2020.

03.04.2020

Bitte nehmen Sie keine eigenständigen Rücklastschriften für das bereits gezahlte Mittagessen oder die Übermittagsbetreuung vor! Dies verursacht bei uns einen Verwaltungsaufwand, den wir aktuell nicht bewältigen können.

Wir werden im Monat Mai das Essensgeld anteilig erstatten, indem wir Ihren Einzugsbetrag einmalig mindern.

Für die Übermittagsbetreuung erstatten wir im Mai stadtweit einheitlich den halben Betreuungsbeitrag in gleicher Weise.

30.03.2020:

Mit Erlass vom 24.03.2020 hat das Ministerium für Schule und Bildung verfügt, dass die folgenden Veranstaltungen im gesamten restlichen Schuljahr NICHT statfinden dürfen:

Klassenfahrten, Tagesausflüge, jede Art von Unterricht an außerschulischen Lernorten.

Damit müssen leider alle unsere Veranstaltungen, die nicht in der Schule stattfinden, ausfallen - also leider auch unsere Theaterfahrten, Ausflüge, Übernachtungen Jg. 4,  Bundesjugendspiele.

23.3.2020

Unsere Lehrerinnen und Lehrer nutzen die Zeit, um sich intensiv mit den aktuellen Fragen und Themen der Schulentwicklung zu befassen.  In den verschiedensten Teams arbeiten wir an den schuleigenen Lehrplänen und Leistungskonzepten.

Wenn Sie Fragen zum Lernangebot Ihrer Kinder haben, stehen Ihnen die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen  auf den Ihnen bekannten Wegen zur Verfügung.


20.3.2020

Die aktuelle Schulmail zu geänderten Bestimmungen in Bezug auf die Notbetreuung finden Sie hier.

Ein aktualisertes Formular zur Beantragung der Notbetreuung finden Sie hier.

Bitte reichen Sie das Formular bis spätestens 24.03.2020 bei uns ein.

Und noch eine Bitte:

Noch immer (!!!) laufen Kinder in größeren Gruppen durch Pelkum.

BITTE lassen Sie uns zusammenhalten und Corona keine Chance geben!

Bieten Sie Ihren Kindern eine sinnvolle Beschäftigung zu Hause. Das Zusammentreffen mit den Freunden wird in einigen Wochen umso schöner sein!


Lernangebot:

Über die WhatsApp-Gruppen der Klassen stellen wir sicher, dass Ihre Kinder auch weiterhin ein sinnvolles Lernangebot erhalten. Sollten Sie sich nicht in einer solchen Gruppe befinden, informieren Sie sich bitte entsprechend bei Eltern von MitschülerInnen.

Die Weitergabe des Lernangebots obliegt den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. Sie erfolgte entweder für den gesamten Zeitraum der Schulschließung bis zu den Osterferien oder aber wochenweise.

Information:

Bitte halten Sie sich informiert – z.B. über die Pressestelle der Stadt Hamm und das Schulministerium www.bildungsportal.nrw.de

Tagesaktuelle Informationen finden Sie auch auf dieser Homepage.


Die Schule ist per E-Mail rund um die Uhr erreichbar unter: schillerschule@grsch.schulen-hamm.de

Telefonisch sind wir zu den Öffnungszeiten des Sekretariats (Mi. 7.30 Uhr - 14.30 Uhr und Fr. 7.30 Uhr - 13.00 Uhr) erreichbar: 02381/3057185.

Zu den übrigen Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren Anrufbeantworter.







Hier finden Sie aktuelle Informationen über uns.
Sehen Sie sich um und vergessen Sie nicht einen Eintrag in unser 
Gästebuch zu schreiben, falls Sie "Hallo" sagen möchten. Gerne können Sie das  Kontaktformular nutzen, um uns direkt zu schreiben. Es gibt auch eine Fotogalerie mit einigen Eindrücken und Impressionen.

Über uns 

Wir sind eine zweizügige städtische Gemeinschaftsgrundschule in Hamm-Pelkum. Bei uns lernen im Schuljahr 2019/2020 163 Kinder.
Unser Kollegium umfasst 13 Lehrkräfte.